Menue anzeigen
headerimage
headerimage

Lötstation


Schon länger ist es her, dass ich etwas geschrieben habe.
Dass liegt vor allem daran, dass wenig Zeit und Muse vorhanden war. Jetzt hab ich wieder etwas mehr luft und Elan etwas zu machen.

Hauptsächlich wird es in nächster Zeit um meine kleine Kellerwerkstatt gehen, denn dort sieht es aus wie in einem Bombenkrater. Alle möglichen Werkzeuge fliegen in allen möglichen Kisten und Kasten zwischen dem Material herum.

Als erstes widme ich mich meinem Elektrikerwerkzeug, denn hier sieht es aktuell am schlimmsten aus.
Werkzeug und Verbrauchsmaterial sind über 3 Etagen und gefühlten 1000 Kisten Verteilt.
Was mich hier vor allem nervt, ist dass wenn ich mal etwas zusammenlöten will ich erst mühsig alles rauskramen und aufbauen muss. Lötkolbenständer zusammenschrauben, Lötkolbenkabel entwirren und einstecken.
Lötzinn suchen, denn dass ist grundsätzlich immer verschwunden usw.

Deshalb entschloss ich mich eine Lötstation zu bauen in der alles sofort an Ort und Stelle ist, ich aber trotzdem flexibel bin und den ganzen Arbeitsplatz schnell umziehen kann.
Nicht selten kommt es vor, dass ich z.B. im Arbeitszimmer oder in der Küche mal eben schnell etwas zusammenbasteln oder durchmessen will.

Ersteinmal musste ich mir Gedanken über die Form und die Aufteilung machen.
Es soll ein vertikaler Koffer werden, der ähnlich eines Wandschranks für Werkstätten aufgebaut ist.
zwei kleine Stapelkisten übereinander sollen später alles beherbergen, was man so braucht.
Hier meine ersten Entwürfe.

IMG_20160106_190851.pngIMG_20160106_190907.pngIMG_20160106_191005.pngIMG_20160106_195908.pngIMG_20160106_195950.pngIMG_20160107_153521.pngIMG_20160107_174049.png

{jQback2top|Top}